News

  • Aufruf zum Närrischen Marsch an die Ortsverwaltung

     

    Am Fastnachtsamstag 2.3.19 findet der Närrische Marsch zur Ortsverwaltung Kastel/Kostheim statt.
    Treffpunkt ist um 10 Uhr am Babbeleck (Frankfurter- Ecke Mainzer Str.), Abmarsch um 10:30 Uhr.

    In diesem Jahr werden die Vereine, Garden und Musikzüge aus AKK geschlossen in einem kleinen Umzug zur Ortsverwaltung Kastel/Kostheim marschieren, um diese mit der Unterstützung der Bevölkerung zu belagern und einzunehmen.

    Die Belagerer haben sich in diesem Jahr eine neue Strategie ausgedacht um die Verteidiger der Ortsverwaltung schnellstmöglich zur Kapitulation zu zwingen und die Schlüssel von AKK zu erobern. Sie werden musikalisch von den Musikzügen der KJG, CMS und den Kostheimer Gecken unterstützt.

    Nach erfolgter Eroberung der Ortsverwaltung werden die dortigen Proviantlager geplündert, um sich für den im Anschluss stattfindenden AKK-Zug zu stärken.

    Um eine stattliche Anzahl Angreifer aufzubieten, freuen sich die Belagerungstruppen auf zahlreiche Unterstützer von den Garden, Vereinen und der Bevölkerung.

  • Neujahrs-Umzug 2019

    gardist 50Aufruf an alle uniformierten Garde-Mitglieder: gardist 50

     

    Am 01.01.2019 um 11:11 Uhr ist es wieder soweit, die Jocus Garde marschiert wieder durch Mainz.
    Zum ersten Umzug in der Kampagne ruft die Jocus Garde alle uniformierten Mitglieder zum Marsch durch Mainz auf.


    Auch beim Neujahrs-Umzug 2019 wollen wir wieder ein tolles Bild unserer Jocus Garde in der Mainzer Innenstadt hinterlassen
    und mit einer großen Anzahl Gardisten und Offizieren eindrucksvoll zeigen,
    dass die Jocus Garde nicht ohne Grund eine der ältesten und größten Garden aus Mainz ist.

     

    Treffpunkt ist ab 9:30 Uhr im Gardeheim,

    um gemeinsam gegen 10:30 Uhr nach Mainz aufzubrechen und im Aufstellungsgebiet einzumarschieren.

    Wir haben dieses mal die Zugnummer 3

  • Bayerischer Abend

    Folie1Quelle: Der Wochenblick

  • AKK-Zugleitung


    Die AKK-Zugleitung ist eine Kooperation aus den Vereinen:

    Jocus Garde 1889 e.V. Mainz-Kastel, dem Kostheimer Carneval Verein 1923 e.V.
    und der Spvgg. Amöneburg, 
    zusammen richten sie den AKK-Fastnachtssamstags Umzug aus.

    Die Zuganmeldung und alles, was Sie sonst noch über den AKK-Zug wissen möchten,
    finden Sie auf unserer Homepage akk-zugleitung.de, schauen Sie doch einfach mal vorbei.
    Die Anmeldung und die Teilnahme am AKK-Zug sind kostenlos.
    Wir würden uns freuen, wenn wir Sie am Fastnachtsamstag in AKK
    beim Zug als Zugteilnehmer oder natürlich auch als Zuschauer begrüßen könnten.

    Ihre AKK-Zugleitung


     

  • Mainzer Volksbank fördert AKK Fastnachtsvereine

    D5C 2093 AKK m

    Bei der Mainzer Volksbank gibt es ein Konzept zur regelmäßigen Förderung für Vereine und Institutionen. Diesem Plan entsprechend werden jährlich mehrere Vereinsgruppen der Region ausgewählt, denen das Geld zukommen soll, um das ehrenamtliche Engagement zu belohnen.

    Mit Freude und großer Dankbarkeit nahmen am Montag, dem 15. Januar die fastnachtlichen Vertreter verschiedener  Korporationen eine Spenden von 333.- Euro in der Selzer Filiale der Mainzer Volksbank entgegen. Bei der Scheckübergabe sprechen die Gesichter der Spenden-empfänger für sich.Der Regional-Direktor der MVB Volker Hedderich verband vor den anwesenden Fastnachtern und den Filialleitern die Verteilung der Spenden mit dem Wunsch, daß sich die geförderten Vereine auch weiterhin so stark und erfolgreich für das Brauchtum, das Kulturleben und den gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen.

    (Quelle AKK-Zeitung)

  • 1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok